1200630p16183EDNmainimg-flespompoenstoof_MV
Vegetarischer Kürbis-Eintopf mit Rosinen

Zutaten

1 Flaschenkürbis
4 Knoblauchzehen
1 rote Pfefferschote
1 EL Garam Masala Gewürz
1 TL Kurkuma
100 g getrocknete Linsen (grün oder gemischt)
400 g gewürfelte Tomaten
250 ml Gemüsebrühe
100 g Rosinen
4 EL fester Joghurt
1 Limette
frischer Koriander
festes Baguette

Ein herrlich würziger Eintopf aus Flaschenkürbis und Linsen, begleitet von frisch säuerlichem Joghurt. Der nussige Geschmack des Kürbis harmoniert sehr gut mit den süßen Rosinen.

Zubereitung

  • 1
    Den Flaschenkürbis säubern, indem du ihn halbierst, die Haut rundherum entfernst und die Kerne entnimmst. Schneide danach das Fruchtfleisch in gleich große Stücke. Den Kürbis in etwas Öl in einem Topf anbraten.
  • 2
    Den Knoblauch und ein Stück der roten Pfefferschote fein hacken und zusammen mit den Garam Masala Gewürzen, Kurkuma und den getrockneten Linsen hinzufügen. Regelmäßig umrühren.
  • 3
    Die Hitze auf niedrig stellen und die gewürfelten Tomaten, Gemüsebrühe und Rosinen einrühren. Den Kürbiseintopf für ca. 20 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen. Abschmecken und mit einer Prise grobem Meersalz würzen.
  • 4
    Mit warmem, gebackenem Baguette servieren. Mit einem großen Löffel festem Joghurt für einen frisch säuerlichen Effekt garnieren (rühre diesen auf deinem Teller unter den Eintopf). Zum Schluss mit etwas Limette, Koriander, roter Pfefferschote und einigen Gewürzen garnieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren