EXPLORE. TASTE. SHARE.

PAPAYA

Entdecke die frischen Aromen unserer liebsten länglichen Frucht: Die Papaya! Die Frucht hat eine grüne bis gelbe Schale. Überraschenderweise ist das saftige Fruchtfleisch orange. Das Innere der Papaya birgt eine weitere Überraschung. Sie ist voll von schwarzen Kernen, die nicht essbar sind. Wenn du sie trocknest, kannst du sie möglicherweise mahlen. Was das Ergebnis ist? Der perfekte Ersatz für Pfeffer! Sie werden oft in der südamerikanischen Küche verwendet.  
Papaya
URSPRUNG
Die Papaya ist in Südamerika heimisch. Zur Zeit von Kolumbus, als Südamerika entdeckt wurde, wurde auch die Papaya entdeckt. Heutzutage wird die Papaya nicht nur in Südamerika, sondern auch in Mittelamerika, Afrika und Asien angebaut. Unsere Papayas kommen aus Brasilien, Ecuador und Ghana. 
GESCHMACK
Das Innere dieser köstlichen tropische Frucht schmeckt saftig und süß. Der süße Geschmack der Papaya kommt daher, dass im Fruchtfleisch keine Fruchtsäuren enthalten sind. Neben dem süßen Geschmack hat die Papaya auch ein mildes und subtiles Aroma. Im Gegensatz zu einigen anderen tropischen Früchten wie Mango oder Ananas ist der Geschmack der Papaya nicht überwältigend, sondern sehr mild.  
VERWENDUNG UND ZUBEREITUNG
Du kannst das Fruchtfleisch der Papaya pur essen, aber es ist auch sehr lecker in einem Obstsalat oder einem Dessert. Die schwarzen Kerne im Kern sind nicht essbar. Beträufle das Fruchtfleisch mit Limette, um den Geschmack zu verbessern. 
LAGERUNGSHINWEISE
Lagere die Papaya an einem dunklen Ort außerhalb des Kühlschranks. Eine reife Papaya ist gelb-grün, federt leicht, wenn du sie drückst, und riecht angenehm süß. 
EXOTISCHER TIPP!
Zerdrücke die Papaya und forme sie zu Eiswürfeln! Nach einer Nacht im Gefrierschrank kannst du die gefrorenen Papayawürfel zum Aromatisieren von Getränken verwenden. Auch in Smoothies sind sie superlecker! 
WIE GESUND IST PAPAYA?
Sag ja zur Papaya! Papaya ist reich an Vitamin C. Vitamin C ist wichtig für deine Gesundheit und stärkt dein Immunsystem. Papaya ist außerdem reich an Ballaststoffen, Vitamin B und Beta-Carotin. 
URSPRUNG
Die Papaya ist in Südamerika heimisch. Zur Zeit von Kolumbus, als Südamerika entdeckt wurde, wurde auch die Papaya entdeckt. Heutzutage wird die Papaya nicht nur in Südamerika, sondern auch in Mittelamerika, Afrika und Asien angebaut. Unsere Papayas kommen aus Brasilien, Ecuador und Ghana. 
GESCHMACK
Das Innere dieser köstlichen tropische Frucht schmeckt saftig und süß. Der süße Geschmack der Papaya kommt daher, dass im Fruchtfleisch keine Fruchtsäuren enthalten sind. Neben dem süßen Geschmack hat die Papaya auch ein mildes und subtiles Aroma. Im Gegensatz zu einigen anderen tropischen Früchten wie Mango oder Ananas ist der Geschmack der Papaya nicht überwältigend, sondern sehr mild.  
VERWENDUNG UND ZUBEREITUNG
Du kannst das Fruchtfleisch der Papaya pur essen, aber es ist auch sehr lecker in einem Obstsalat oder einem Dessert. Die schwarzen Kerne im Kern sind nicht essbar. Beträufle das Fruchtfleisch mit Limette, um den Geschmack zu verbessern. 
LAGERUNGSHINWEISE
Lagere die Papaya an einem dunklen Ort außerhalb des Kühlschranks. Eine reife Papaya ist gelb-grün, federt leicht, wenn du sie drückst, und riecht angenehm süß. 
EXOTISCHER TIPP!
Zerdrücke die Papaya und forme sie zu Eiswürfeln! Nach einer Nacht im Gefrierschrank kannst du die gefrorenen Papayawürfel zum Aromatisieren von Getränken verwenden. Auch in Smoothies sind sie superlecker! 
WIE GESUND IST PAPAYA?
Sag ja zur Papaya! Papaya ist reich an Vitamin C. Vitamin C ist wichtig für deine Gesundheit und stärkt dein Immunsystem. Papaya ist außerdem reich an Ballaststoffen, Vitamin B und Beta-Carotin. 
Papaya

NÄHRWERTE

Energie (kcal)45 kcal
Energie (kJ)191 kJ
Fette0,1 g
davon gesättigt0 g
Kohlenhydrate9,9 g
davon Zucker7,5 g
Ballaststoffe1,2 g
Eiweiße0,6 g
Salze2 mg
Vitamin C55 mg

Feldbereiche

Verfügbarkeit von PAPAYA

Jan

Feb

Mrz

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dec

Wie schneidet man eine papaya?
stap1-papaya
SCHRITT 1
Schneiden Sie die Papaya der Länge nach mitten durch.
stap2-papaya
SCHRITT 2
Kratzen Sie mit einem Löffel die Kerne heraus.
stap3-papaya
SCHRITT 3
Zerteilen Sie die Frucht und schälen Sie diese mit einem Sparschäler.
stap4-papaya
SCHRITT 4
Schneiden Sie die Teile in Würfel.

Entdecken Sie Rezepte mit PAPAYA

Unsere Produkte ansehen

Avocado

KARAMBOLE

Zitronengras

TRINK-KOKOSNUSS

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren