zoete-aardappelsoep-wortel-ui-paprika
Süßkartoffelsuppe mit Karotten, Zwiebel und Paprika

Zutaten

1 Süßkartoffel
2 Karotten
2 rote Zwiebeln
1 rote Paprika
3 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
2 Würfel Gemüsebouillon
750 ml Wasser
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Mit diesem Rezept bringen Sie im Handumdrehen eine leckere selbstgemachte Suppe aus Süßkartoffeln, Karotten und Paprika auf den Tisch.

Zubereitung

  • 1
    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Die Süßkartoffel schälen, die Karotten schrappen und die Samen und Scheidewände aus der Paprika entfernen. Das gesamte Gemüse in Stücke schneiden.
  • 2
    Einen Esslöffel Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch 3 Minuten bei niedriger Temperatur darin anrösten. Die Süßkartoffel, Möhren und Paprika hinzugeben und 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Die Mischung ab und zu umrühren.
  • 3
    Das Wasser und den Brühwürfel hinzufügen und zum Kochen bringen. Deckel auf den Topf legen und die Suppe zugedeckt 20 Minuten leicht köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  • 4
    Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Abschmecken und eventuell noch etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • 5
    Die Suppe in Tassen füllen und eventuell mit etwas feingehackter Petersilie garnieren.
  • Dieses Rezept teilen

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren