EXPLORE. TASTE. SHARE.

Süsskartoffelpuffer mit zitrone und olivenöl

Süsskartoffelpuffer mit zitrone und olivenöl

Kartoffeln zu puffen ist ganz einfach: im Ofen, in der Mikrowelle oder auf dem Grill. Süßkartoffelpuffer besitzen einen leckeren Geschmack und sind schön weich. Mit Olivenöl, Zitronenschale, Meersalz und Pfeffer wird dieses Gericht abgerundet.

Zutaten

4 kleine/mittlere Süßkartoffeln
50 ml Olivenöl
1 Zitrone
Meersalz und Pfeffer zum Abschmecken

Vorbereitung

  • 1
    Heize den Ofen auf 180 Grad vor.

  • 2
    Wasche die Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser und trockne sie ab.

  • 3
    Steche mit einer Gabel an mehreren Stellen Löcher in die Kartoffel.

  • 4
    Lege die Kartoffeln auf einen Backofenrost mit einem Backblech darunter, um die Feuchtigkeit aufzufangen.

  • 5
    Lass die Kartoffel etwa 45-50 Minuten im Ofen garen.

  • 6
    Die Kartoffel ist fertig, wenn sie innen weich und außen knusprig ist; du kannst das mit einer Gabel prüfen.

  • 7
    Schneide mit einem Messer ein Kreuz in die Kartoffel und erweitere die Öffnung ein wenig.

  • 8
    Serviere sie auf einem Teller mit Olivenöl und reibe a-la-minute die feine Zitronenschale, Meersalz und schwarzen Pfeffer darüber.

  • 9
    Keine Zeit? Steche die Kartoffeln ein und stelle sie für 5 Minuten in die Mikrowelle. Kurz wenden und nochmals 5 Minuten auf voller Leistung. Und fertig!

  • 10
    Tipp: Wickle die Süßkartoffeln in Alufolie ein und röste sie auf dem Grill!

  • Die Entdeckung leckerer Exoten...

    Unsere Produkte

    Avocado

    KARAMBOLE

    Zitronengras

    TRINK-KOKOSNUSS

    Flaschenkürbis

    INGWER

    GRANATAPFEL

    Grüner Spargel

    Haricots verts

    KOKOSNUSS

    KUMQUATS

    Limette

    MANGOSTAN

    Mango

    NASHIBIRNE

    PAPAYA

    Passionsfrucht

    Physalis

    Pitahaya (Drachenfrucht)

    ZUCKERERBSEN

    Pomelo

    Rambutan

    Sharonfrucht

    Knackerbsen

    Feigen

    SÜSSKARTOFFEL

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren