EXPLORE. TASTE. SHARE.

Süsskartoffel vom grill mit couscous-salat

Süsskartoffel vom grill mit couscous-salat

Egal, ob du ein Grillfest im Sommer veranstaltest oder einfach nur Lust auf ein besonderes Essen hast: Diese Süßkartoffel vom Grill mit Couscous-Salat wird dich und deine Gäste ganz sicher überraschen.

Zutaten:

2 Süßkartoffeln
120 g (Vollkorn-)Couscous
2 Teelöffel Ras el-Hanout Gewürzmischung
1 rote Paprika
2 Esslöffel Sultaninen
1 kleine rote Zwiebel
Ein Schuss Olivenöl und Essig
4 Esslöffel veganer Kokosnussjoghurt
Frische Kresse
2 Knoblauchzehen

Vorbereitung

  • 1
    Koche zunächst die Süßkartoffel, damit sie weich und gar ist, bevor sie auf den Grill kommt. Die Kochzeit beträgt etwa 15 bis 20 Minuten. Nimm die Süßkartoffeln aus dem Wasser und lass sie ausdampfen.

  • 2
    Bereite den Couscous nach den Anweisungen auf der Packung zu. In der Zwischenzeit schneidest du die rote Zwiebel und die rote Paprika in kleine Würfel. Würze den Couscous-Salat nach Belieben. Gib die Sultaninen, die Paprika, die Zwiebel, die Gewürzmischung und einen Spritzer Olivenöl und Essig dazu.

  • 3
    Bereite den frischen Dip zu. Mische den veganen Kokosjoghurt mit gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer.

  • 4
    Steche die Süßkartoffeln mehrmals mit einer Gabel ein und bestreiche sie rundherum mit ein wenig Olivenöl. Grille sie auf dem Grill und wende sie dabei mehrmals.

  • 5
    Zum Servieren schneidest du die Süßkartoffeln auf und füllst sie mit dem frischen Dip. Mit grob gemahlenem Pfeffer und frischer Kresse bestreuen.

  • Die Entdeckung leckerer Exoten...

    Unsere Produkte

    Avocado

    KARAMBOLE

    Zitronengras

    TRINK-KOKOSNUSS

    Flaschenkürbis

    INGWER

    GRANATAPFEL

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren