shepherdspie-zoeteaardappel
Shepherd’s Pie mit Süßkartoffeln

Zutaten

Für das Püree:
700 g Süßkartoffeln
1 Schuss Sahne
1 Stück Butter
geriebener Parmesankäse (oder mittelalter Gouda)
frisch gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack

Für die Füllung:
675 g Hackfleisch (Lamm oder Rind) 1 große Wintermöhre, gerieben 1 große Zwiebel, kleingeschnitten 250 g Champignons, in Scheiben Olivenöl kleine Dose Tomatenpüree 1 Schuss Rotwein Worcestershiresauce 4 Knoblauchzehen oder 1 TL Knoblauchpulver 1 EL Rosmarin 1 EL Thymian Pfeffer und Salz nach Geschmack

Shepherd's Pie ist ein klassischer englischer Auflauf für den herzhaften Appetit. Dieser Auflauf wird mit einer Lage köstlichem Kartoffelpüree abgedeckt. Wir machen es natürlich aus Süßkartoffeln anstelle gewöhnlicher Kartoffeln!

Zubereitung

  • 1
    Die Süßkartoffeln schälen. Dann in reichlich Wasser kochen, bis sie gar sind. Die Kartoffeln abgießen, alle Zutaten für das Kartoffelpüree hinzufügen und ein schön cremiges Püree daraus machen. Wenn nötig noch etwas zusätzliche Sahne, Milch oder Butter dazugeben, bis die Konsistenz nach Wunsch ist.
  • 2
    Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • 3
    Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Geben Sie das Hackfleisch in die Pfanne, und lassen Sie es unter ständigem Rühren bräunen und krümelig werden. Den feingeschnitten Knoblauch, Thymian und Rosmarin hinzufügen und kurz durchrühren. Dann die Karotte, die Champignons und die Zwiebel hinzugeben und alles noch einmal durchrühren.
  • 4
    Nach Geschmack Worcestershiresaus hinzugeben, dann Tomatenpüree und einen kräftigen Schuss Rotwein und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • 5
    Die Hackfleischmasse in die Auflaufform geben. Das Kartoffelpüree darauf verteilen und mit der Wölbung eines Löffels glatt streichen.
  • 6
    Die Shepherd's Pie für etwa 20 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist und das Kartoffelpüree eine gebräunte Kruste hat.
  • Dieses Rezept teilen

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren