rambutantaart-gember
Rambutan-Torte mit Ingwercrème

Zutaten

Für den Boden:
150 g kalte Butter
300 g Mehl
2 Eier, aufgeschlagen
100 g Zucker
Eine Prise Salz

Für die Füllung:
4 Blatt Gelatine
250 ml Milch
50 g Zucker
25 g geriebener Ingwer
50ml Schlagsahne
30-40 Rambutans
Aprikosenmarmelade
2 TL Wasser
Füllung zum Blindbacken(zum Beispiel getrocknete Bohnen, Erbsen oder Reis)

Diese wunderbare Torte mit Crèmefüllung schmeckt genauso spektakulär wie sie aussieht! Mit dieser tropischen Überraschung servieren Sie Ihren Gästen eine einzigartige Torte!

Zubereitung

  • 1
    Vermischen Sie das Mehl mit Zucker und Salz. Geben Sie kleine Butterstückchen hinzu vermischen Sie alles mit den Fingerspitzen, so dass Butterflocken entstehen und die Butter nicht schmilzt. Die Eier mit dem Schneebesen aufschlagen und mit den Butterflocken vermischen. Den Teig in möglichst kurzer Zeit zu einer gleichmäßigen Masse verkneten, in Frischhaltefolie verpacken und mindestens 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, der Teig kann ruhig auch über Nacht im Kühlschrank bleiben.
  • 2
    Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einer dünn mit Mehl bestäubten Fläche zu einem runden Fladen ausrollen. Die Kuchenform mit dem Teig auslegen, mit Backpapier abdecken, die Blindbackfüllung darauf verteilen und den Boden 20 – 25 Minuten blindbacken. Backpapier und Blindbackfüllung herunternehmen, den Boden abkühlen lassen und die Füllung fertigstellen.
  • 3
    Die Gelatine in 3 EL kaltes Wasser geben und 10 Minuten einweichen. Die Milch mit dem Zucker und dem Ingwer zum Kochen bringen. 1 Minute kochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und die Gelatine in der heißen Milch auflösen. Die Masse etwas abkühlen lassen und sobald sie etwas dickflüssiger wird, die Sahne steif schlagen und die Mischung einrühren. Kurz abkühlen lassen.
  • 4
    Die Füllung auf den Boden geben.
  • 5
    Jetzt alle Rambutans schälen. Schön angeordnet auf der Füllung verteilen. Dabei an der Außenseite beginnen und nach innen weiterarbeiten.
  • 6
    Die Aprikosenmarmelade mit 2 TL Wasser in kleinem Topf erhitzen. Gut durchrühren, nicht kochen lassen. Die Früchte auf der Torte damit bestreichen, damit sie schön glänzen.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren