gevuldepapaya-gehakt
Papaya gefüllt mit Hackfleisch und Papaya-Nussreis

Zutaten

2,5 Papaya
350 gr Rinderhackfleisch
Hackfleischwürze
1 Ei
1 Limette
Salz
1 Chilischote
Nussreis
Eine Handvoll Cashewnüsse

Papaya wird oft mit süßen Sachen wie Obst und Eis gefüllt. Aber auch mit einer herzhaften Füllung ist sie sehr lecker! Nimm etwas Rinderhackfleisch, ein Chilischote, deine Lieblingsnüsse und du hast ein tolles Gericht.

Zubereitung

  • 1
    Heize den Backofen auf 180 Grad vor.
  • 2
    Die Chilischote aufschneiden, die Kerne entfernen und die Chilischote fein hacken.
  • 3
    Hackfleisch, Ei, Würze, Salz und die Hälfte der Chilischote vermengen. Das Hackfleisch kneten, bis es schön braun ist.
  • 4
    2 Papayas halbieren und alle Kerne entfernen. Die Innenseite der Papayahälften mit Limettensaft beträufeln. Die Papayas in eine Auflaufform legen und mit dem Hackfleisch befüllen.
  • 5
    Die Papayas für ca. 30 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit den Nussreis, wie auf der Packung angegeben, kochen.
  • 6
    Schneide eine halbe Papaya (oder eine ganze Papaya, wenn du magst) in feine Stücke und mische sie unter den Reis. Einige Cashewnüsse über den Reis streuen.
  • 7
    Den Reis zu den Papayas servieren und genießen!
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren