pannacotta-passiefruit
Panna Cotta mit Passionsfrucht

Zutaten

6 Blatt Gelatine
9 Passionsfrucht frisch reif
2 ELZucker braun Rohzucker
100 g Zucker
1 Vanilleschote
100 ml Kuhmilch
500 ml Sahne

Unsere Discovered Passionsfrucht schmeckt herrlich in Desserts. Dieses Rezept für Panna cotta mit Passionsfrucht ist ein echter Tipp für das Festessen!

Zubereitung

  • 1
    1 Blatt Gelatine und die restlichen 5 Blätter getrennt in kaltem Wasser mindestens 10 Minuten einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben.
  • 2
    Die Passionsfrüchte aushöhlen, das Mark in einem Topf aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. 2/3 des Marks herausnehmen und durch eine feines Sieb in eine zweite Schüssel geben.
  • 3
    Braunen Zucker zum restlichen Passionsfruchtmark geben und eine weitere Minute kochen. Das einzelne Blatt Gelatine in dem heißen Mark auflösen, das Ganze in 6 Förmchen löffeln. Kalt stellen.
  • 4
    Zucker, Vanillemark, Milch und Sahne aufkochen, passierte Passionsfrucht hinein geben und 4 Minuten sanft köcheln. Die restliche Gelatine ausdrücken und in der Sahne auflösen. Das Ganze erneut durch ein Sieb geben und abkühlen lassen - es muss kalt genug sein, um das Gelee nicht zu schmelzen.
  • 5
    Dann die Flüssigkeit in die Förmchen geben und alles 3 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Cremes aus den Formen stürzen.
  • Dieses Rezept teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
    Share on pinterest
    Share on whatsapp

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren