pannacotta-passiefruit
Panna Cotta mit Passionsfrucht

Zutaten

6 Blatt Gelatine
9 Passionsfrucht frisch reif
2 ELZucker braun Rohzucker
100 g Zucker
1 Vanilleschote
100 ml Kuhmilch
500 ml Sahne

Unsere Discovered Passionsfrucht schmeckt herrlich in Desserts. Dieses Rezept für Panna cotta mit Passionsfrucht ist ein echter Tipp für das Festessen!

Zubereitung

  • 1
    1 Blatt Gelatine und die restlichen 5 Blätter getrennt in kaltem Wasser mindestens 10 Minuten einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben.
  • 2
    Die Passionsfrüchte aushöhlen, das Mark in einem Topf aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. 2/3 des Marks herausnehmen und durch eine feines Sieb in eine zweite Schüssel geben.
  • 3
    Braunen Zucker zum restlichen Passionsfruchtmark geben und eine weitere Minute kochen. Das einzelne Blatt Gelatine in dem heißen Mark auflösen, das Ganze in 6 Förmchen löffeln. Kalt stellen.
  • 4
    Zucker, Vanillemark, Milch und Sahne aufkochen, passierte Passionsfrucht hinein geben und 4 Minuten sanft köcheln. Die restliche Gelatine ausdrücken und in der Sahne auflösen. Das Ganze erneut durch ein Sieb geben und abkühlen lassen - es muss kalt genug sein, um das Gelee nicht zu schmelzen.
  • 5
    Dann die Flüssigkeit in die Förmchen geben und alles 3 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Cremes aus den Formen stürzen.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren