mangorozentaart-kokosdeeg
Mango-Torte mit Kokosteig

Zutaten

Für den Teig:
200 g Mehl
100 g kalte Butter
30 g Kokosraspel
1 EL Puderzucker
4 EL kaltes Wasser
Füllung zum Blindbacken(zum Beispiel getrocknete Bohnen, Erbsen oder Reis)

Für die Füllung:
300 ml Schlagsahne
2 Vanilleschoten
3 Eigelb
75 g feiner Zucker
1,5 Blatt Gelatine
2 Mangos

Diese Mango-Torte ist einfach bildschön. Die Kombination von Kokosteig mit Mango und der Vanille-Füllung machen sie zu einem wunderbaren Genuss.

Zubereitung

  • 1
    Die Sahne mit den längs aufgeschnittenen Vanilleschoten in einen Topf geben. Bei mäßiger Hitze erwärmen bis die Sahne fast kocht und anschließend eine Stunde ruhen lassen. Anschließend die Vanilleeschoten entfernen.
  • 2
    Für den Teig Mehl, Butter, Kokos und Puderzucker kurz in einer Küchenmaschine oder mit dem Handmixer zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Fügen Sie 4 EL kaltes Wasser hinzu und verkneten Sie alles kurz zu einer Teigkugel. Drücken Sie diese platt, wickeln Sie Frischhaltefolie um den Teig und legen Sie diesen für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Dann die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig 3 mm dick ausrollen. Die Kuchenform mit dem Teig auslegen und noch einmal 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • 3
    Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • 4
    Den Teig aus dem Kühlschrank holen und Backpapier darüberlegen. Die Füllung zum Blindbacken drüberstreuen und den Kuchen für 10 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen backen. Die Füllung und das Backpapier entfernen und den Boden für weitere 10 Minuten goldbraun und knusprig backen. Den Boden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 5
    Eigelb mit dem Zucker in 5 bis 10 Minuten aufschlagen, bis die Mischung dick und cremig ist. Dann die Sahne hinzugeben. Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Sahnemischung bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie bindet. Dann vom Feuer nehmen. Die Gelatine ausdrücken und in der Sahne auflösen. Die Mischung abkühlen lassen und auf den Boden geben. 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  • 6
    Die Mangos schälen und in lange dünne Spalten schneiden. Die Torte mit den Mango-Spalten belegen. Wenn Sie eine runde Kuchenform verwenden: am Rand beginnen und wie Blütenblätter nebeneinander und leicht überlappend auf den Kuchen legen. Wenn Sie möchten, können Sie noch etwas klaren Tortenguss darüber geben, damit die Mangos schön glänzen.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren