Zalmstoofpot-Sugarsnaps_MV
Lachseintopf mit Zuckererbsen mit Senf und Ingwer

Zutaten

250 g Lachsfilet
350 g kleine Kartoffeln
250 g Zuckererbsen
250 ml Kochsahne
1 (Fisch) Brühwürfel
2 TL grober Senf
1 mittelgroßes Stück Ingwer
Karottenstreifen
frischer Dill

Dieser Eintopf ist im Handumdrehen zubereitet und steckt voller Geschmack. Die Kombination aus Lachs, Zuckererbsen, Senf und Ingwer ist köstlich.

Zubereitung

  • 1
    Die Kartoffeln halbieren und bissfest kochen. Abgießen und trocknen lassen. Die „Fäden“ von den Zuckererbsen entfernen.
  • 2
    Die cremige Sauce zubereiten. Ein Stück Ingwer reinigen und hacken. In einem Topf die Kochsahne mit dem (Fisch-)Brühwürfel, dem gehackten Ingwer und dem Senf erhitzen. Mit grob gemahlenem Pfeffer und einer Prise Salz würzen.
  • 3
    Den Lachs in gleich große Stücke schneiden und zum Eintopf geben. Auch die Zuckererbsen, Karottenstreifen und die Kartoffeln hinzugeben. Lasse den Eintopf bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel langsam köcheln. Nicht zu viel rühren, sonst bricht der Lachs auseinander.
  • 4
    Kurz vor dem Servieren mit fein gehacktem frischem Dill garnieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren