kokosmacronen
Kokosmakronen mit frischen kokosraspeln

Zutaten

4 Eier
250 g frisch geraspelte Kokosnuss
250 g feiner Kristallzucker

Kokosmakronen sind ganz einfach zu machen und schmecken mit frischen Kokosraspeln am besten!

Zubereitung

  • 1
    Den Ofen auf 170°C vorheizen.
  • 2
    Stücke einer frischen Kokosnuss mit einer groben Reibe raspeln, bis Sie 250 g Kokosraspeln haben.
  • 3
    Die Eier aufschlagen und trennen. Das Eiweiß in eine große Rührschüssel geben. Die Eidotter werden für dieses Rezept nicht benötigt. Die Kokosraspel und den Zucker zu dem Eiweiß geben und mit einem Holzlöffel schnell zu einer einheitlichen Masse vermischen.
  • 4
    Mit zwei Esslöffeln zehn kleine, unregelmäßige Teigberge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Oder verwenden Sie einen Spritzbeutel, damit können Sie hübsche, gleichmäßige Makronen auf das Backblech spritzen.
  • 5
    Backen Sie die Kokosmakronen auf mittlerer Schiene im Ofen etwa 20 Minuten, bis sie goldbraun und durchgebacken sind. Die Makronen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 6
    TIPP: Geben Sie die gerieben Schale einer Limette und 2 TL geriebenen frischen Ingwer zum Teig.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren