kokosijs
Kokoseis mit frisch geraspelter kokosnuss

Zutaten

75 g frisch geraspelte Kokosnuss
150 ml Milch
70 g Kristallzucker
200 ml Kokosmilch
200 ml Schlagsahne
2 EL Kokoslikör (z. B. Malibu)
1 EL geriebene Limettenschale

Herrlich sahniges Kokoseis zum Selbermachen, am allerleckersten mit frisch geraspelter Kokosnuss und Limette. Für einen tropischen Touch an einem Sommertag in einer Kokosnuss servieren.

Zubereitung

  • 1
    Kokosnuss und Limette raspeln.
  • 2
    Milch zusammen mit den Kokosraspeln in einem Stahltopf zum Kochen bringen. Von der Flamme nehmen, Deckel auf den Topf setzen und eine halbe Stunde stehenlassen.
  • 3
    Kokosmilch, Zucker und Schlagsahne in einer anderen Schüssel mit Kokoslikör und Limettenraspeln gut miteinander vermengen.
  • 4
    Milch/Kokosgemisch zur Schlagsahnemischung geben und gut vermengen.
  • 5
    In einer Schüssel im Kühlschrank gut abkühlen lassen.
  • 6
    Gemisch in die Eismaschine geben und solange verrühren lassen, bis das Eis fertig ist. Danach in eine Schüssel geben und ins Gefrierfach stellen.
  • 7
    Sie haben keine Eismaschine? Mischung in einer niedrigen Schale im Gefrierfach 6 Stunden gefrieren lassen. Im letzteren Falle das Gemisch jede Stunde mit einer Gabel gut durchrühren.
  • 8
    Die leere Kokosnuss aufbewahren und das Eis darin servieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren