kip-vijgen-DS
Huhn mit frischen Feigen aus dem Ofen

Zutaten

1 EL extra natives Olivenöl
2 Hühnerfilets
70 g Speck
1 rote Zwiebel, in Stücken
4 Feigen, der Länge nach halbiert
2 TL dunkelbrauner Rohrzucker
100 ml Weißwein
100 ml Hühnerbrühe
2 TL Rotweinessig
7 Zweige frischer Thymian

Ein wundervolles Hauptgericht für das Weihnachtsdinner! Dieses saftige Hühnchen mit frischen Feigen aus dem Ofen hat einen tollen Geschmack und ist ein echter Showstopper.

Zubereitung

  • 1
    Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor. Erhitzen Sie das Öl auf hoher Flamme in einer Pfanne.
  • 2
    Bestreuen Sie die Hühnerfilets mit Salz und Pfeffer und braten Sie sie von beiden Seiten in 3 Minuten braun. Legen Sie sie in eine kleine Ofenschale.
  • 3
    Fügen Sie den Speck zur Pfanne hinzu. Braten Sie den Speck auf mittlerer Flamme in ± 5 Minuten knusprig, dabei regelmäßig wenden. Geben Sie das Gemisch zusammen mit dem Hühnchen in die Ofenschale. Geben Sie das restliche Fett aus der Pfanne darüber.
  • 4
    Bestreuen Sie die Schnittflächen der Feigen mit dem Zucker. Legen Sie sie mit den Schnittflächen nach unten in die Pfanne. Lassen Sie sie 3 Minuten karamellisieren. Legen Sie sie auf einen Teller.
  • 5
    Geben Sie den Wein in die Pfanne, lassen Sie ihn auf niedriger Flamme 2 Minuten einköcheln.
  • 6
    Geben Sie die Brühe und den Essig hinzu und lassen Sie alles 2 Minuten einköcheln. Danach das Hühnchen und den Speck wieder in die Pfanne geben. Den Thymian darüber streuen.
  • 7
    Alles 30 Minuten in den Ofen geben, bis das Hühnchen gar ist. Feigen hinzufügen und servieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren