kipstoofpot-kumquats
Hühnereintopf mit einer sosse aus kumquats

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilets
12 frische Kumquats
50 ml Olivenöl
1 Zimtstange
1 TL Safran
1 EL geriebener Ingwer
1 Glas süßer Weißwein
Saft einer Orange
Salz und Pfeffer
1 große Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Wenn Sie dieses Hühnchen in einer selbstgemachten Kumquat-Soße schmoren, stellen Sie etwas Besonderes auf den Tisch. Ein sehr einfaches Rezept, das durch die Verwendung frischer Kumquats in der Soße ganz außergewöhnlich schmeckt.

Zubereitung

  • 1
    Die Kumquats in einen Topf mit kochendem Wasser geben und einige Minuten kochen lassen. Abgießen, abkühlen lassen und alle Früchte halbieren.
  • 2
    Die Hähnchenbrustfilets in einem großen Schmortopf mit Olivenöl anbraten. Zimt, Safran und Ingwer hinzugeben und braten bis alle Seiten goldbraun sind.
  • 3
    Geben Sie jetzt Wein und Orangensaft hinzu und lassen Sie das Hühnchen schmoren. Wenn die Soße etwas eingedickt ist, Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Hitze reduzieren, Kumquats, Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Alles noch kurz schmoren lassen, bis die Aromen gut eingezogen sind.
  • 4
    Warm mit Reis oder Pommes frites servieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren