papayakipspies
Hähnchenspiesse mit papaya vom grill

Zutaten

2 Hähnchenbrustfilets
1 Papaya (reif, aber nicht überreif)
1 EL Olivenöl
2 EL Sojasoße
2 EL süße Chilisoße
Pfeffer und Salz

Herrlich exotisch auf dem Grill! Die Papaya verleiht diesen Spießchen einen leckeren frisch-süßen Geschmack, und mit der Sojasoße geben Sie den Spießchen eine orientalische Note.

Zubereitung

  • 1
    In einer Schüssel Olivenöl mit Sojasoße, Chilisoße, Pfeffer und Salz zu einer Marinade vermengen. Hähnchen in Würfel schneiden (nicht zu klein), und diese ca. 1 bis 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
  • 2
    Papaya in große Würfel schneiden. Hähnchenfilets abwechselnd mit Papaya auf Schaschlikspieße aufreihen. Nur so viele Spieße füllen, wie Sie sowohl Hähnchen als auch Papaya haben.
  • 3
    Spießchen auf dem Grill garen und genießen.
  • 4
    Bei schlechtem Wetter kann man Sie natürlich auch in der Grillpfanne zubereiten.
  • 5
    TIPP: Sie haben Papayawürfel über? Zusammen mit einer Mango und anderem leckeren Obst gibt das einen köstlichen Fruchtsalat für den Grillabend.
  • Dieses Rezept teilen

    Share on facebook
    Share on email
    Share on pinterest
    Share on whatsapp

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren