papayakipspies
Hähnchenspiesse mit papaya vom grill

Zutaten

2 Hähnchenbrustfilets
1 Papaya (reif, aber nicht überreif)
1 EL Olivenöl
2 EL Sojasoße
2 EL süße Chilisoße
Pfeffer und Salz

Herrlich exotisch auf dem Grill! Die Papaya verleiht diesen Spießchen einen leckeren frisch-süßen Geschmack, und mit der Sojasoße geben Sie den Spießchen eine orientalische Note.

Zubereitung

  • 1
    In einer Schüssel Olivenöl mit Sojasoße, Chilisoße, Pfeffer und Salz zu einer Marinade vermengen. Hähnchen in Würfel schneiden (nicht zu klein), und diese ca. 1 bis 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
  • 2
    Papaya in große Würfel schneiden. Hähnchenfilets abwechselnd mit Papaya auf Schaschlikspieße aufreihen. Nur so viele Spieße füllen, wie Sie sowohl Hähnchen als auch Papaya haben.
  • 3
    Spießchen auf dem Grill garen und genießen.
  • 4
    Bei schlechtem Wetter kann man Sie natürlich auch in der Grillpfanne zubereiten.
  • 5
    TIPP: Sie haben Papayawürfel über? Zusammen mit einer Mango und anderem leckeren Obst gibt das einen köstlichen Fruchtsalat für den Grillabend.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren