zoete-aardappelmuffins
Gesunde Süßkartoffel-muffins

Zutaten

1 große Süßkartoffel
10 Esslöffel Ahornsirup
60 g Pecanüsse oder Wallnüsse
125 g Dinkelmehl
125 g Mandelmehl
2 Eier
125 ml Mandelmilch
2 Teelöffel Backpulver
1 Vanillestange
8 Esslöffel gutes Olivenöl
Eine Prise Salz

Diese Muffins mit Süßkartoffeln sind köstlich als Snack zwischendurch oder als Frühstück. Süßkartoffeln sind so gesund, damit können Sie gar nicht früh genug beginnen.

Zubereitung

  • 1
    Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • 2
    Die Süßkartoffel schälen, in Stückchen schneiden und in einem Topf mit Wasser in 8 Minuten garkochen.
  • 3
    Die Mandelmilch mit dem Öl in eine Schale geben und vermischen. Backpulver und Vanillemark hinzufügen, dann Ahornsirup, Mehl und Salz dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann auch die Eier unterrühren.
  • 4
    Die Süßkartoffel fein zerstampfen, die Nüsse grob hacken und unter den Teig rühren. Die Mischung in eine Muffinform mit zwölf Vertiefungen geben und in den Ofen stellen. Je nach Ofen sind die Muffins in etwa 30 Minuten durchgebacken.
  • 5
    Kurz abkühlen lassen und genießen!
  • 6
    Tipp: Frieren Sie die Muffins in 2er-Chargen ein, nehmen Sie sie morgens aus dem Gefrierfach und schieben Sie sie gefroren in den Ofen. Nach ein paar Minuten sind sie wieder lecker. So haben Sie jeden Morgen frischen Genuss!
  • Dieses Rezept teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
    Share on pinterest
    Share on whatsapp

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren