gezonde-flespompoenmuffins
Gesunde Flaschenkürbis-Muffins

Zutaten

350 g Flaschenkürbis
150 g Hafermehl
2 Eier
1 EL Zimt
4 EL Honig
Eine Prise Salz
1 EL Kokosfett
2 EL Backpulver

Diese Muffins mit Flaschenkürbis sind gesund und enthalten keinen Raffineriezucker. Sehr lecker als Snack, aber auch als gesundes Frühstück! Sie sind nicht besonders süß, wenn Sie also ein Leckermäulchen sind, können Sie zusätzlich etwas Honig dazugeben.

Zubereitung

  • 1
    Den Ofen auf 180°C vorheizen. Haferflocken in der Küchenmaschine zu Mehl verarbeiten.
  • 2
    Den Kürbis waschen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Wasser kochen bis er weich ist. Das dauert etwa 15 Minuten. Den Kürbis zu einem Püree zerdrücken und kurz abkühlen lassen.
  • 3
    Mit einem Schneebesen oder Mixer das Kürbisfleisch zusammen mit den anderen Zutaten zu einem Teig verrühren. Abschmecken und nach Belieben Zimt oder Honig hinzufügen.
  • 4
    Die Muffinform und mit etwas Kokosfett einfetten und die 8 Förmchen mit Teig füllen. Für eine halbe Stunde in die Mitte des Ofens stellen.
  • 5
    Sind die Muffins nach einer halben Stunde noch sehr weich? Dann lassen Sie alles noch 10 Minuten im Ofen stehen. Die Muffins dürfen ein bisschen weich sein, denn sie härten noch aus, wenn sie abkühlen.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren