Vijgenmuffins
Gesunde feigenmuffins
Vijgenmuffins

Zutaten

150 g Hafermehl
1 Ei
60 ml Sonnenblumenöl
120 ml Milch
2 TL Backpulver
80 g frische Feigen
2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
Eine Handvoll Pecanüsse
2 TL Zimt
Eine Prise Salz

Diese herrlichen Muffins werden ohne Zucker, Weizenmehl und Butter gebacken, aber mit gesunden Zutaten wie Hafermehl, wunderbaren frischen Feigen und frischem Ingwer. Eine gesunde Variante des klassischen Muffins, lecker als Snack oder sogar zum Frühstück oder Lunch.

Zubereitung

  • 1
    Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • 2
    Haferflocken in der Küchenmaschine zu Mehl verarbeiten. Salz und Zimt zum Hafermehl dazugeben. Ei und Sonnenblumenöl hinzufügen und mit Schneebesen oder Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Nach und nach die Milch hinzugeben und alles vermischen.
  • 3
    Das Backpulver in den Teig rühren, die Feigen in Stückchen schneiden, die Pekanüsse grob hacken und mit einem Spatel unterheben.
  • 4
    Den Teig auf 8 Muffin-Papierformen verteilen und die Haferflocken-Muffins in etwa 30-35 Minuten fertigbacken. Auf dem Rost abkühlen lassen.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren