zalm-groeneasperges-zoeteaardappel
Gegrillter Lachs mit Joghurt-Dillsoße mit grünem Spargel und Süßkartoffel-Pommes frites

Zutaten

1 Süßkartoffeln
1 Bund grüner Spargel
1 Lachsfilet

Für die Soße
4 Esslöffel Joghurt
1 Zweig Dill, gehackt

Gegrillter Lachs und grüner Spargel, lecker mit einer Joghurt-Dill-Soße. Servieren Sie das Gericht mit Pommes frites aus Süßkartoffeln

Zubereitung

  • 1
    Die Süßkartoffeln waschen, zuerst in Scheiben und dann in Streifen auf Pommes frites-Größe schneiden.
  • 2
    Den Spargel blanchieren und in einer Grillpfanne zusammen mit dem Lachsfilet braten.
  • 3
    Die Joghurt-Dill-Soße zubereiten, indem Sie Joghurt und Dill gut miteinander vermischen.
  • 4
    Die Süßkartoffeln erst bei 120°C frittieren, abkühlen lassen und dann noch einmal bei 200°C frittieren, bis sie schön braun sind.
  • 5
    Tipp 1: Besonders köstlich zu den Süßkartoffel-Pommes frites schmeckt Kürbismayonnaise: Einen Flaschenkürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Diese 15 Minuten in etwas Wasser kochen bis sie gar sind. Abgießen und das Kürbisfleisch mit einem Stabmixer pürieren. 2 oder 3 Esslöffeln Mayonnaise und etwas Currypulver zum Püree geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 6
    Tipp 2: Auch gut zum Lachs passt etwas im Ofen getrockneter, roher Schinken.
  • Dieses Rezept teilen

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
    Share on pinterest
    Share on whatsapp

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren