zalm-groeneasperges-zoeteaardappel
Gegrillter Lachs mit Joghurt-Dillsoße mit grünem Spargel und Süßkartoffel-Pommes frites

Zutaten

1 Süßkartoffeln
1 Bund grüner Spargel
1 Lachsfilet

Für die Soße
4 Esslöffel Joghurt
1 Zweig Dill, gehackt

Gegrillter Lachs und grüner Spargel, lecker mit einer Joghurt-Dill-Soße. Servieren Sie das Gericht mit Pommes frites aus Süßkartoffeln

Zubereitung

  • 1
    Die Süßkartoffeln waschen, zuerst in Scheiben und dann in Streifen auf Pommes frites-Größe schneiden.
  • 2
    Den Spargel blanchieren und in einer Grillpfanne zusammen mit dem Lachsfilet braten.
  • 3
    Die Joghurt-Dill-Soße zubereiten, indem Sie Joghurt und Dill gut miteinander vermischen.
  • 4
    Die Süßkartoffeln erst bei 120°C frittieren, abkühlen lassen und dann noch einmal bei 200°C frittieren, bis sie schön braun sind.
  • 5
    Tipp 1: Besonders köstlich zu den Süßkartoffel-Pommes frites schmeckt Kürbismayonnaise: Einen Flaschenkürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Diese 15 Minuten in etwas Wasser kochen bis sie gar sind. Abgießen und das Kürbisfleisch mit einem Stabmixer pürieren. 2 oder 3 Esslöffeln Mayonnaise und etwas Currypulver zum Püree geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 6
    Tipp 2: Auch gut zum Lachs passt etwas im Ofen getrockneter, roher Schinken.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren