gevuldeavocado-ei-zalm
Gefüllte Avocado mit Lachs und Ei

Zutaten

2 Avocados
2 Eier
150 g geräucherter Lachs
1 rote Zwiebel
½ Salatgurke
Saft einer halben Zitrone
1 EL Crème fraîche
Eine Handvoll Schnittlauch
Pfeffer und Salz
Optional: rote Chili

Dieses Rezept ist nicht nur sehr lecker und einfach zuzubereiten, sondern sieht auch noch wunderbar aus! Lecker als kleines Frühstück, Lunch oder Vorspeise.

Zubereitung

  • 1
    Die Eier kochen (nach Vorliebe hart oder weich).
  • 2
    Die Avocados der Länge nach halbieren und den Kern entfernen. Die Hälften mit einem Messer so einschneiden, dass Würfel entstehen. Dabei nicht durch die Schale schneiden, da diese noch benötigt wird. Die Würfel vorsichtig mit einem Löffel auslösen und in eine Schüssel geben. Die leeren Schalenhälften aufbewahren!
  • 3
    Die Zwiebel schälen und kleinschneiden und zu den Avocado-Würfeln geben. Den Lachs in Stückchen schneiden und die Gurken in Scheiben und ebenfalls zur Avocado geben.
  • 4
    Crème fraîche und den Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und zu der Masse geben.
  • 5
    Mit Pfeffer und Salz abschmecken und alles vorsichtig miteinander vermischen. Die Mischung in die Avocado-Hälften füllen. Die Eier schälen und halbieren und zu oder auf die gefüllten Avocados legen. Wenn Sie es schärfer mögen, können sie auch noch eine rote Chili in feine Stückchen schneiden und hinzufügen.
  • 6
    Gefüllte Avocado sofort servieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren