stamppot-flespompoen-zoeteaardappel
Exotisches stampfgericht Mit geröstetem flaschenkürbis und süsskartoffel

Hauptgang

500 g Süßkartoffeln
500 g Flaschenkürbis
2 Knoblauchzehen
1 Stückchen Butter
Etwas Milch
250 g Speck

Für dieses Stampfgericht rösten Sie zuerst den Flaschenkürbis und die Süßkartoffeln. Durch das Rösten entsteht ein wunderbar geschmeidiger Geschmack, das müssen Sie auf jeden Fall probieren! Mit Speck wird das Gericht abgerundet.

Zubereitung

  • 1
    Preheat the oven to 200°C.
  • 2
    Die Süßkartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden. Waschen Sie den Flaschenkürbis, schneiden Sie diesen in der Mitte durch und entfernen Sie die Kerne. Schneiden Sie den Flaschenkürbis in große Stücke, Sie brauchen ihn nicht zu schälen. Die Knoblauchzehen schälen.
  • 3
    Legen Sie die Flaschenkürbisstücke und die Süßkartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Die Knoblauchzehen dazwischen verteilen. Alles zusammen etwa 50 Minuten rösten, bis alles weich und gar ist.
  • 4
    Inzwischen den Speck in der Pfanne knusprig anbraten.
  • 5
    Das Gemüse zusammen mit der Butter stampfen, dabei etwas Milch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem knusprigen Speck servieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren