eendenborst_frambozen
Entenbrust mit himbeersosse

Zutaten

4 Entenbrustfilets
2 Teelöffel Meersalz
4 Teelöffel Rohrzucker
2 Teelöffel Zimt
100 ml Rotwein
4 Esslöffel Crème de Cassis
1 Teelöffel Speisestärke
100 g Himbeeren

In der Pfanne gebratene Entenbrust mit rubinroter Himbeersoße.

Zubereitung

  • 1
    Schneiden Sie mit einem Messer Kerben in die Haut und die Fettschicht der Entenbrust (nicht bis in das Fleisch schneiden).
  • 2
    Erhitzen Sie eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze. Braten Sie die Entenbrust mit der Fettseite nach unten in der Pfanne an, etwa 10 Minuten bis die Haut braun ist und das Fett austritt. Die Filets aus der Pfanne nehmen und das überschüssige Fett abschöpfen.
  • 3
    Mischen Sie Meersalz, Zimt und Rohrzucker und streuen Sie die Mischung über die Haut der Entenbrust. Das Fleisch zurück in die Pfanne legen und noch einmal 10 Minuten mit der Fettseite nach oben braten, bis es ausreichend gegart ist. Noch einmal drehen und mit der Zuckermischung bestreuen, 1 Minute weiterbraten. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.
  • 4
    Rotwein, Crème de Cassis und Speisestärke in einer kleinen Schüssel mischen, in die Pfanne gießen und 3 Minuten leicht köcheln lassen, dabei ständig rühren bis die Soße eindickt. Die Himbeeren hinzufügen und noch eine Minute leicht köcheln lassen, damit die Soße warm genug ist.
  • 5
    Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und etwas Soße darüber gießen. Warm servieren.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren