Creme brûlée mit Passionsfrucht_Mathijs
Creme brûlée mit Passionsfrucht und Vanille

Zutaten

6 Passionsfrüchte
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
3 Eigelb
40 Gramm Zucker
4 Esslöffel Zucker
4 Kugeln (Zimt) Eiscreme

Eine Crème brûlée ist ein leckeres Puddingdessert aus der französischen Küche. Es ist sehr lecker, wenn du den Geschmack von frischen Passionsfrüchten hinzufügst. Die Zubereitung ist einfach und schnell, erfordert aber etwas Vorbereitungszeit.

Zubereitung

  • 1
    Zuerst heizt du den Heißluftofen auf 150 °C vor. Erhitze die Milch und die Sahne in einem Topf bei mittlerer Hitze. Halbiere eine Vanilleschote der Länge nach. Kratze das Mark aus der Vanilleschote heraus. Gib das schwarze Vanillemark und die Stange in die warme, cremige Milch. Langsam aufwärmen.
  • 2
    Schlage die Eigelbe mit dem Zucker in einer Küchenmaschine einige Minuten lang zu schaumigem Weiß. Stelle dann die Küchenmaschine auf eine niedrigere Stufe. Entferne die Vanilleschote aus der cremigen Milch. Halte die Temperatur unter dem Siedepunkt, sonst trennt sich der Pudding. Gieße die cremige Milch durch die Eimasse und rühre dabei nach und nach um.
  • 3
    Halbiere 4 Passionsfrüchte und entferne das Fruchtfleisch. Rühre das Fruchtfleisch um. Wende den Pudding langsam in der Küchenmaschine. Gib das Fruchtfleisch der Passionsfrucht hinzu.
  • 4
    Verteile die Sahne auf 4 große oder 8 kleine Schüsseln. Fülle eine Auflaufform mit heißem Wasser (etwa 80 Grad) und stelle die Schüsseln vorsichtig hinein. Achte darauf, dass kein Wasser in die Schüsseln gelangt. Backe die Crème brûlée etwa 35 Minuten lang im Ofen.
  • 5
    Nimm die Schalen vorsichtig aus dem Ofen und nimm sie aus dem Wasser, sobald sie etwas abgekühlt sind. Lasse sie abkühlen und stelle sie mindestens 2 Stunden lang zum Festwerden in den Kühlschrank.
  • 6
    Nimm die Schalen kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank. Bedecke die Creme mit einer dünnen Schicht Zucker. Schmelze und karamellisiere den Zucker mit einem Gasbrenner oder unter dem Grill im Backofen. Achte darauf, dass der Grill gut vorgeheizt ist, damit nur der Zucker karamellisiert und die Crème brûlée kalt bleibt. Mit einer Kugel (Zimt-)Eis und einer halben Passionsfrucht servieren.
  • Dieses Rezept teilen

    Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren