pomelo-mango-sago
Chinesisches Dessert aus Pomelo, Mango und Sago

Zutaten

2 Mangos
1 Pomelo
200 ml Milch
200 ml Kokosmilch
3 EL Sagokörner*
Zucker nach Geschmack

Pomelo-Mango-Sagodesserts gehören zu den beliebtesten und bekanntesten Nachspeisen Chinas. Diese Speise wird vor allem an heißen Sommertagen oft gegessen.

Zubereitung

  • 1
    Wasser im Topf zum Kochen bringen und auf mittlere Flamme drehen. Sagokörner ins Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Dabei ständig rühren, damit die Sagokörner nicht zu Boden sacken. Topf von der Flamme nehmen und ca. 15 Minuten zugedeckt stehen lassen. Dann Körner abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • 2
    Mango schälen und würfeln (Erklärung dazu hier). Fruchtfleisch aus der Pomelo entfernen (Erklärung dazu hier).
  • 3
    Milch, Kokosmilch und die Hälfte der Mangowürfel in einen Mixer geben. Alles zu einer glatten Masse pürieren. Dieses Gemisch 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, oder ein paar Eiswürfel hinzugeben.
  • 4
    Gemisch in kleine Schüsseln oder Gläser füllen. Sagokörner hinzugeben. Mango- und Pomelostücke über die Schüsselchen verteilen. Fertig!
  • 5
    *Auf dem Basar können Sie Sagoperlen oder Tapiokaperlen kaufen.
  • Andere Rezepte

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren