EXPLORE. TASTE. SHARE.

Buchweizenpfannkuchen mit Mangistan

Buchweizenpfannkuchen mit Mangistan

Morgens, mittags oder abends; Pfannkuchen kann man eigentlich zu jeder Tageszeit machen. Aber warme Pfannkuchen im Winter sind doch am leckersten, oder? Dieses besondere Rezept musst du unbedingt ausprobieren! Die Kombination von Mangistan mit Sesam und Haselnüssen ist köstlich!

Zutaten

100 g Buchweizenmehl
1 Ei (oder ersetzen)
300 ml pflanzliche Milch
Prise Salz
1 Messerspitze (Weinstein) Backpulver
4 Mangostanfrüchte
2 EL Haselnüsse
2 TL Sesam
frischer Thymian
1 EL Honig

Vorbereitung

  • 1
    Bereite den Teig für die Pfannkuchen aus Buchweizenmehl, Ei, Milch, einer Prise Salz und einer Messerspitze Backpulver zu. Mit dem Schneebesen gut verrühren und eine Weile ruhen lassen.

  • 2
    Backe die Pfannkuchen in kleinen antihaftbeschichteten Pfannen mit etwas Öl, Butter oder Kokosnussöl. Bei mittlerer Hitze kochen und mit einem Spatel wenden. Versuche, dünne Pfannkuchen zu machen.

  • 3
    Reinige das Mangistan. Schneide oben und unten eine kleine Scheibe ab, damit du den Mangistan leicht halbieren kannst. Brich die Frucht vorsichtig in Segmente. Mangistan ist saftig und hat einen frischen, süßen Geschmack.

  • 4
    Garniere die Pfannkuchen mit Haselnüssen, Sesam, Honig, Thymianblättern und natürlich mit den Mangostanscheiben. Diese Frucht ist auch als die Königin der Früchte bekannt.

  • Die Entdeckung leckerer Exoten...

    Unsere Produkte

    Avocado

    KARAMBOLE

    Zitronengras

    TRINK-KOKOSNUSS

    Flaschenkürbis

    INGWER

    GRANATAPFEL

    Grüner Spargel

    Haricots verts

    KOKOSNUSS

    KUMQUATS

    Limette

    MANGOSTAN

    Mango

    NASHIBIRNE

    PAPAYA

    Passionsfrucht

    Physalis

    Pitahaya (Drachenfrucht)

    ZUCKERERBSEN

    Pomelo

    Rambutan

    Sharonfrucht

    Knackerbsen

    Feigen

    SÜSSKARTOFFEL

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren