Granatapfel-smoothie mit Erdbeeren und Limette

Dieser Smoothie ist durch den Quark sehr leicht, wobei die Granatapfelkerne für den vollen Geschmack sorgen. Sehr gesund durch all die guten Nähr- und Ballaststoffe, die lange sättigen.

Granatapfel Trifle mit Quark und Müsli

Quark und exotische Früchte sind eine tolle und gesunde Art, den Tag zu beginnen. Dieses Trifle wird mit Quark, Granatapfel und selbstgemachtem Kokosmüsli zubereitet. Lecker und gesund zum Frühstück, aber auch toll als Dessert!

Toast mit Avocado und Granatapfel

Gesund und leicht: getoastetes Sandwich mit Feta, Avocado und Granatapfel. Die Granatapfelkerne verleihen einen herrlich frischen Biss.

Dinnerschale mit süsskartoffeln und granatapfel

Eine einfache und gesunde Mahlzeit in einer Schüssel mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen, mit Limettensaft und Granatapfel angemacht. Nach einem langen, anstrengenden Tag entscheide ich mich am liebsten für ein gesundes Gericht, das schnell auf dem Tisch steht. Diese Dinnerschale ist sehr lecker und einfach in der Herstellung.

Couscous-salat mit süsskartoffeln

Sie können diesen Couscous-Salat mit Süßkartoffeln und Granatapfelkernen lauwarm und kalt essen. Ein gut sättigender Mittagsimbiss, lecker mit gebratenem Geflügel am Abend und auch herrlich zum BBQ!

Mangosalat mit grünen spargelstreifen

mangosalade

Dieses Mal stellen wir einen nahrhaften und farbenfrohen Salat mit Mango und grünen Spargelstreifen her, der mit Granatapfelkernen angemacht wird. Durch die Spargel- und Mangostreifen ist das ein köstliches Rezept. Ein guter, sättigender Salat, randvoll mit Vitaminen!

Tiramisu mit granatapfel und mango

Dieses Tiramisu ist eine Variante des traditionellen Rezepts mit Kaffee und Kakao. Mango und Granatapfel geben dieser Version einen köstlich frischen Geschmack und eine festliche Note. Dadurch, dass wir u. a. einen Teil des Mascarpone mit Magerquark ersetzen, ist diese Variante gesünder. Am leckersten ist dieses Tiramisu, wenn man es einen Tag vorher zubereitet und im Kühlschrank steif werden lässt. Aber natürlich kann man es auch sofort essen.