Inspirationen

tipps & tricks

6 tipps, wie man Feigen isst

Feigen sind frisch besonders köstlich, aber was kann man eigentlich mit ihnen anfangen? Feigen sind äußerst vielseitig und bieten sich für alles Mögliche an. Wir geben Ihnen 6 Tipps, auf welche Art und Weise Sie Feigen essen können.

Unbehandelt direkt verzehen

Schneiden Sie 2 Feigen in Viertel und verzehren Sie diese komplett mit Schale. Köstlich als Zwischenmahlzeit: So kommen Sie problemlos auf Ihre zwei Stücke Obst täglich!

In Hönig rösten

Der Zucker in den Feigen verleiht diesen beim Rösten einen noch intensiveren und süßeren Geschmack. Servieren Sie diese als Snack mit Nüssen und Käse oder als Dessert über Eiscreme.

Feigen im Ofen backen

Füllen Sie die Feigen mit einem Weichkäse wie Mascarpone oder Ziegenkäse, wickeln Sie sie in getrockneten Schinken oder Speck und backen Sie sie. Das lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Essen Sie Feigen zum Frühstück

Feigen schmecken köstlich zu Joghurt und Müsli, aber auch in einem Smoothie. Sie können auch Feigen verwenden, um eine leckere Smoothie-Bowl zuzubereiten.

Zum Salat beigeben

Machen Sie Ihren Salat mit frischen Feigen zu etwas Besonderem. Kombinieren Sie sie z.B. mit frisch geschnittenem Parmaschinken, Mozzarella, Feldsalat und Balsamico-Essig und Sie erhalten einen großartigen Salat.

Verwenden Sie Feigen in ihrem Dessert

Eine schöne Feigentorte ist eine Augenweide und schmeckt auch fantastisch. Oder Sie können eine leckere Panna cotta oder Pavlova mit frischen Feigen zubereiten. Egal, für welches Dessert Sie auch entscheiden mögen: Feigen schmecken dazu hervorragend.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um unsere Seite zu verbessern. Mehr erfahren